Freitag, 2. Juni 2017

Ein feines Liedchen...

... zum heutigen Tag.


... wobei mir inzwischen im Original vom "Rote Lippen soll man küssen" Text
die politisch unkorrekte Anmache zunehmend gefällt. *eg*
Ich sah ein schönes Fräulein im letzten Autobus
Sie hat mir so gefallen drum gab ich ihr nen Kuss
Doch es blieb nicht bei dem einem
das fiel mir gar nicht ein
und Hinterher hab ich gesagt sie soll nicht böse sein

Eventuell sollte man das nicht gerade bei der Leitkulturdebatte den Nafris vorspielen. ;-)

Ich empfehle mal bei Herrn Kantels "Schockwellenreiter" vorbeischauen und seine persönliche Meinung zum 2. Juni zu lesen(nebenbei ist es immer ein gute Idee beim Schockwellenreiter zu lesen, nicht nur heute!)

Hatte heute auch ein wenig Bewegung (am) 2. Juni, war einkaufen.

Ihnen Ihr Blödbabbler, Meister der beidseitigen Mittelohrentzündung.

Trackback URL:
http://bloedbabbler.twoday.net/stories/1022620306/modTrackback

FausD (Gast) - 5. Jun, 20:45

Grenzdebil - und vor allem falsch. So falsch, dass noch nicht mal das Gegenteil richtig wäre. Denn "wir wissen, wer den Benno Ohnesorg totgeschossen hat" (Ulrike Meinhof): Ein Stasi-Söldner, bezahlt vom sozialistischen Arbeiter- und Bauernparadies nebenan. Der Gründungsmythos der 68er war eine Lüge. Und der "lange Marsch durch die Institutionen" endete bekanntermaßen in den Institutionen, vornehmlich im gehobenen Dienst. Peinlich, wenn man selbst zum Establishment gehört und immer noch so tun muss, gegen selbiges Widerstand zu leisten. Aber bei der historischen Wahrheit kann man wenigstens bleiben.

bloedbabbler - 11. Jun, 18:02

Schön. :)

Ich hatte mich schon gewundert, dass keiner was schreiben wollte oder konnte, deswegen: Danke für ihre Mühe und die wohlfeilen Worte.

Ihre Kritik an der Einschätzung der historischen Gründe mag stimmen, soweit mir bekannt stand der Polizist Kurras in Diensten des MfS, es konnte aber kein Hinweis auf einen Auftrag dessen zur Ermordung Ohnesorgs gezogen werden. Ausschließen würde ich dennoch nicht.
Es aber einfach mal behaupten, entgegen der Faktenlage erscheint mir unseriös - damit liegen sie ja nicht weit weg vom grenzdebilen Herrn des Landes ihres Arbeitgebers.

Was bleibt und richtig ist, ist die Aussage: Ein Polizist hat geschossen, das Opfer war unbewaffnet und verstarb.

Oder gibts da beim Rektum des Guten eventuell was genaueres zum Thema zu lesen? Oder hat der (Dumm)kopp Verlag oder die pissNews mehr alternative Fakten zum Thema aufzuweisen?

Das mit dem Establishment hat bei mir nun ja nicht so ganz geklappt, im Gegensatz zu Ihnen und ihrer Karriere, mein lieber Kritiker. Ich bin in meinem Leben nicht marschiert, weder in olivgrün noch durch irgendwelche Institutionen. Oder bezog sich der Vorwurf auf Herr Kantels Marsch den er in seinem Beitrag erwähnt?

Entschuldigen muss ich mich für die späte Antwort, ich war einige Tage nicht wirklich intensiv im Blog oder den E-Mails am nachgucken. Mein ausdrückliches Bedauern dafür.

Ein Blog Mirror steht unter

wordpress zur Verfügung.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Ohne weiter auszuschweifen: Die...
Ohne weiter auszuschweifen: Die Politoffiziere und...
wvs - 13. Apr, 01:48
Schon immer mochte ich
... lieber Frühkartoffeln als Spätaussiedler. ;-)
Lo - 12. Apr, 22:57
Die Einheit...
... wurde geschätzt zu einem Viertel durch die...
bloedbabbler - 11. Apr, 16:34
Nur zum Punkt Rente: Da...
Nur zum Punkt Rente: Da hat doch die letzte Regierung...
wvs - 11. Apr, 15:49
Ich bin ja...
... inzwischen völlig konsterniert, wie man die...
bloedbabbler - 11. Apr, 13:51
Nachdem Drohnenmorde...
Nachdem Drohnenmorde schon als "Alltag" kaum noch der...
wvs - 11. Apr, 04:14
Das mit der Ansteckung...
...wäre ja eine Maßnahme, allerdings sorgt...
bloedbabbler - 11. Apr, 00:03
Aha, also nur die "echt...
Aha, also nur die "echt Verpeilten" sind gemeint. Das...
wvs - 10. Apr, 22:19

Blödbabblers Favoriten

Meine Kommentare

Die Einheit...
... wurde geschätzt zu einem Viertel durch die...
bloedbabbler - 11. Apr, 16:34
Ich bin ja...
... inzwischen völlig konsterniert, wie man die...
bloedbabbler - 11. Apr, 13:51
Das mit der Ansteckung...
...wäre ja eine Maßnahme, allerdings sorgt...
bloedbabbler - 11. Apr, 00:03
Hallo mein lieber Herr...
... ich schrub oben zum Herr Lo schon, mir geht es...
bloedbabbler - 10. Apr, 20:02
:-D
Ich habs ja nich' so mit Reptilien.
bloedbabbler - 6. Apr, 14:19
Meine liebe Frau Araxe,...
... mit dem Wissen über das Innerste der Dametoiletten...
bloedbabbler - 6. Apr, 14:17
Diese Bilder...
... vom auf Pfennigabsätzen auf nassen Klobrillen...
bloedbabbler - 5. Apr, 19:41
Wohl wahr,...
...meine liebe Frau IGing, wohl war. :-) Vorhin hatte...
bloedbabbler - 4. Apr, 14:22

Suche

 

Status

Online seit 3372 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 17. Mai, 17:42

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Web Counter-Modul



*plonk*
Bilder und Grafiken
Erkenntnisse eines blödbabblers
Gedanken, eigene und fremde
Gelesen & Geglaubt
Gewusst wie
Grotesk-Protest
Leben, merkwürdiges
Lebenswasser
Lebenswasser Übersicht
Little Helpers
Musik...zwo...drei...vier
Phrasen, gedroschene
Reimische Frohnatur
Videos
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren