Donnerstag, 9. November 2017

Unfehlbar?

So, so. Der heiligste aller Väter, das Oberhaupt des tuntigen Operettenstaats Vatikan macht sich Gedanken um die Gesundheit seiner Insassen.
Wir erinnern uns kurz, in der römisch -katholischen Theokratie in Rom ist es erlaubt, weibliche Kinder, also Mädchen, ab 14 Jahren zu verheiraten, bei den dort beliebteren Knaben sind es 16.
Man hat in diesem Zwergstaat zwar das Schutzalter 2013 auf 18 Jahre hochgesetzt(es lag vorher bei 12(!) Jahren), dieser Schutz gilt aber nicht innerhalb der Ehe. *knickknack*

Der Kirchenmann mit dem Phallus Pallium möchte -und tut es auch- den Zigarettenverkauf im Vatikan verbieten. Hurra! Erst nimmt man also den Priestern ihre potentiellen12 jährigen Knaben weg und dann auch noch die Zigarette danach...scheint konsequent, brauchts ja nun nicht mehr.

Wenn dem gottgleichen Unfehlbaren nun noch auffiele, dass der Kontinent Afrika und seine Bevölkerung an Aids leidet wie nicht gescheit und sein bigotter Trachtenverein eine nicht geringe Mitschuld daran trägt, könnte er ja vielleicht endlich bitte mal das Totd und Siechtum bringende Kondomverbot verbieten....nur so als gütlicher Vorschlag gemeint.

Stattdessen jedoch werden Teile ruhiggestellt, die das Verbot vermeintlich umgangen. Das ist mal ein wirklich fortschrittlicher Papst...Hosianna!

Trackback URL:
http://bloedbabbler.twoday.net/stories/1022637753/modTrackback

Lo - 9. Nov, 17:34

Gibt es eigentlich kein Verhütungsmittel gegen diesen Männerverein?

bloedbabbler - 10. Nov, 12:31

Doch...

... Vernunft und der Hang zum kritischen Denken.
pathologe - 10. Nov, 10:47

Alter

Wein in alten Säcken. Oder wie ging das Sprichwort?

bloedbabbler - 10. Nov, 12:35

....sicher treffend,

...und in Anlehung an Bogey in Casablanca möchte ich noch anmerken:"Uns bleibt immer noch der Weihrauch- wir hatten ihn nicht mehr, solange wir vor lauter blauem Dunst nichts sehen konnten.... :-D
Lo - 10. Nov, 14:14

Weihrauch vernebelt das Hirn.
Lo - 10. Nov, 19:27

Sachichdoch.

zit.: "Schon Pedanios Dioskurides, griechischer Arzt und Pharmakologe der Antike, hatte in seinem Werk Materia medica über den Weihrauchharz geschrieben, warnt aber davor, dass er bei Gesunden zu Wahnsinn führen kann..."
Quelle: https://www.heise.de/tp/features/Weihrauch-ist-eine-psychoaktive-Droge-3418675.html
bloedbabbler - 10. Nov, 20:33

... und der Feinstaub der brennenden Harzkegel gibt dem Gläubischen dann den Rest, außer natürlich, er bekommt ein Software-Update für seine zentrale Steuereinheit. Klappt bei VW, klappt auch bei de' Kärch'.
nömix - 11. Nov, 10:36

Alte Volksweisheit:
bloedbabbler - 12. Nov, 12:23

*örks*

:-D
Ich halte es da Weisheitsmäßig eher mit dem Buckligen aus Ober-Ramstadt, der -recht treffend- das Handeln des Papstes beschreibt, wenn auch allgemeiner:Er war ein solcher aufmerksamer Grübler, ein Sandkorn sah er immer eher als ein Haus.
Und da ist es durchaus egal, was der werte Herr Oberhirte geraucht hat; Weihrauch bleibt Weihrauch und Blaukraut bleibt Blaukraut...
Lo - 12. Nov, 20:15

Fromm.

So mancher Pfaffe hat schon mal Fromms im Tee.

bloedbabbler - 13. Nov, 17:59

Und wieder *örks*,...

... bekommt doch die heilsbringende Redewendung "Einen im Tee haben" dadurch eine widerliche Wendung.



Nun bin ich, auf der Suche nach einem Priester mit gefrommstem Schniedel im Tee(von wegen das Internet hat alles...*pff*) Bild auf ein weiteres Glanzstück des Kuttenbrunzers in Rom gestoßen. Stammt zwar aus dem März 2017, aber die Tendenz Barmherzigkeit zu leben, sitzt tief bei diesem jungen Padawan Unfehlbaren.
Zumindest in Bezug auf Mißbraucher in den Reihen der Kurie.Papst Franziskus hat in einigen Fällen Strafen für Priester, die wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt worden sind, gemildert. Für Kinder sei dadurch keine Gefahr entstanden, betont Vatikansprecher Greg Burke.Achtung der link geht zu kath.net.
Beitrag gefunden via Brights – Die Natur des Zweifels.

Das passende Bild dazu gabs auch dort.:
Lo - 13. Nov, 19:29

Unfassbar.

Das mit der Strafmilderung und der Begründung dazu ist ja wohl der Zipfel!
:-(
bloedbabbler - 13. Nov, 19:55

Tjo,...

... die Dialektik der Barmherzigkeit hat da unbarmherzig zugeschlagen. :-D
Eventuell sollten die solchermaßen verhöhnten Opfer ja noch ihre andere Wange Backe hinhalten, wie es christlichem Brauchtum ziemt.
Lo - 14. Nov, 15:32

Was trinkt man eigentlich

an der Unfehlbar?

C. Araxe - 14. Nov, 20:36

Was für eine Frage? Messwein! Zumindest in christlichen Religionen.
bloedbabbler - 15. Nov, 11:03

Dies kann ich...

... ihnen leider nicht sagen, mein lieber Herr Lo.
Verkehre ich doch gewöhnlich nur in der Unschlag-, Wunder- oder Sonderbar auf einen Absacker zur Glückseligkeit. Allerdings hat Frau Araxe -wie ich meine- eine sehr wahrscheinliche Antwort gegeben, wenn auch auf den Bereich der Anhänger des Fischs eingeschränkt.

@C.Araxe
Sehr guter Hinweis. :-)
Hätten sie auch noch eine Idee was die anderen Bewohnern in der UnfehlBar trinken könnten?
Lo - 15. Nov, 13:09

Na ja, der katholische Häuptling kann sich ja an seinem Gänsswein delektieren.
Durchaus auch warm bekömmlich.
pathologe - 15. Nov, 14:29

Offensichtlich

ein G-Anuss in kloaerikalen Kreisen.

Ein Blog Mirror steht unter

wordpress zur Verfügung.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Hihi,...
... ich wollte sie nur nicht auf meinem Planeten "Realismus"...
bloedbabbler - 20. Nov, 23:02
Ich sehe schon, werter...
Ich sehe schon, werter Herr bloedbabbler, Sie sind...
wvs - 20. Nov, 21:19
Nicht gleich...
... so schwarz sehen, mein lieber Herr wvs. Wer,...
bloedbabbler - 20. Nov, 20:08
Man könnte...
... fast das Gefühl bekommen, sie hätten...
bloedbabbler - 20. Nov, 19:58
Egal welche Regierung...
Egal welche Regierung wir bekommen werden - und wann...
wvs - 20. Nov, 15:42
Alle
hundert Jahre wiederholt sich das Spiel, hat man so...
pathologe - 20. Nov, 13:16
Jamaika, kaputt
Ich gebe mal einen Tipp ab: Wann stets das Vaterland...
bloedbabbler - 20. Nov, 12:21
Offensichtlich
ein G-Anuss in kloaerikalen Kreisen.
pathologe - 15. Nov, 14:29

Blödbabblers Favoriten

Meine Kommentare

Hihi,...
... ich wollte sie nur nicht auf meinem Planeten "Realismus"...
bloedbabbler - 20. Nov, 23:02
Nicht gleich...
... so schwarz sehen, mein lieber Herr wvs. Wer,...
bloedbabbler - 20. Nov, 20:08
Man könnte...
... fast das Gefühl bekommen, sie hätten...
bloedbabbler - 20. Nov, 19:58
Dies kann ich...
... ihnen leider nicht sagen, mein lieber Herr Lo. Verkehre...
bloedbabbler - 15. Nov, 11:04
Tjo,...
... die Dialektik der Barmherzigkeit hat da unbarmherzig...
bloedbabbler - 13. Nov, 19:55
Und wieder *örks*,...
... bekommt doch die heilsbringende Redewendung "Einen...
bloedbabbler - 13. Nov, 18:03
*örks*
:-D Ich halte es da Weisheitsmäßig eher...
bloedbabbler - 12. Nov, 12:23
... und der Feinstaub...
... und der Feinstaub der brennenden Harzkegel gibt...
bloedbabbler - 10. Nov, 20:34

Suche

 

Status

Online seit 3191 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Nov, 23:02

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Web Counter-Modul


*plonk*
Bilder und Grafiken
Erkenntnisse eines blödbabblers
Gedanken, eigene und fremde
Gelesen & Geglaubt
Gewusst wie
Grotesk-Protest
Leben, merkwürdiges
Lebenswasser
Lebenswasser Übersicht
Little Helpers
Musik...zwo...drei...vier
Phrasen, gedroschene
Reimische Frohnatur
Videos
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren