Mittwoch, 24. April 2013

Glenfiddich 14 "Rich Oak"

Es gibt ja Whisky Kenner, selbsternannte Fachleute und Connaisseurs von Gottes Gnaden die lehnen Blends, nicht schottische Single Malts oder ganz allgemein die amerikanische Plörre, genannt Bourbon ab. Diese Sorte Mensch, die sich bewusst ihre Welt klein hält ist mit schon immer suspekt gewesen.
Denn, wer sich freiwillig -aus welchem Dünkel heraus auch immer- um die Möglichkeit bringt seinen Horizont zu erweitern, ist letztlich ein armer Tropf, den man sicherlich bedauern kann; ich halte es aber eher mit energischem Kopfschütteln ob dieser Doofheit.
Nicht ganz so schlimm, aber von ähnlichem Kaliber sind jene, die pauschal etwas ablehnen, nur weil es dem Massengeschmack entspricht, weil es gar kommerziell und eben nicht das edle und veritable Nischenprodukt, das sie als Futter für ihre selbst erschaffene Isolation brauchen, ist.
Menschen, die, weil es einen Whisky im Supermarkt zu kaufen gibt und weil er der meistverkaufte Single Malt weltweit ist, alles aus dieser Destillerie ablehnen.
Kann ja nichts taugen, so der überhebliche Tenor.
Das sich hin und wieder auch Dinge verkaufen, die solides Handwerk mit einem sehr guten Preisleistungsverhältnis kreuzen, entgeht diesen elitären Bummsköppen.

Lange Vorrede, aber leider nötig um meinen Standpunkt besser zu verdeutlichen.
Ich probiere und trinke nahezu jeden Whisky und habe inzwischen kaum einen wirklich schlechten ab 10 Euro im Glas gehabt; deutlich darunter ist die Ausfallrate jedoch signifikant höher und macht tatsächlich keinen Sinn.
Dann lieber das Geld gespart und etwas später eine höherpreisigen Flasche (ab 10 Euro) geholt, die Zunge, der Gaumen und auch das Hirn dankt es einem.

Aus obigem konnte man vielleicht schon erahnen von welcher Destillerie der heutige Whisky stammt: Glenfiddich.
Glenfiddich 14

Glenfiddich hat mit dem 12 jährigen einen guten Einsteigermalt in den Supermärkten platziert, den man auch dort kaufen sollte, da er dort meistens deutlich billiger ist, als bei den Onlineversendern.
Ich habe allerdings den 14 jährigen mit dem Beinamen Rich oak angestochen und seinen Lebenssaft erst in mein Glas und dann voll Wonne in mich rinnen lassen.

Vorweg gestehe ich, das mir die abgerundet dreieckige Tube von Glenfiddich gefällt, sie lässt sich mit einer Hand schöner umgreifen, als die normalen runden und sieht auch irgendwie edler, weil anders aus.
Die Tube ist immer gleich, lediglich die Farben ändern sich grün(12j), orange(14j), rot(15j) und braun (18j) bei den unterschiedlichen Altersstufen, die hier bei mir im Schrank stehen.

Der 14 jährige Rich oak wird gefinisht, reift also - in diesem Fall - für 3 Monate in neuen Eichenfässern (amerikanische und spanische Fässer) nach.

In der Nase sammelt sich ein leichtes, sommerlich-blumiges doch dabei etwas schwaches und süßliches Aroma, das dennoch Lust auf mehr macht.
Der Geruch ist harmonisch und ausgewogen.

Auf der Zunge ist der Glenfiddich 14 Rich oak samtig, weich und ölig.
Süßer Geschmack nach Honig mit sehr sanfter Eichenwürze.
Angenehm vom ersten Tropfen süffig und lecker.

Im Abgang wird es erstmalig warm, leichte Süße die schnell verblasst und wie auch beim Tullibardine Aged Oak Edition geradezu auffordert nachzuschenken.

Ein herrliches Stöffchen, handwerklich sauber und mit Verstand und Können gefinisht mit einem wirklich gutes Preisleistungsverhältnis, leider immer noch mit 40% Alkohol abgefüllt und auch weiterhin mit E150a für die Doofen farblich abgerundet.

Unschlagbar günstig, wenn man in Luxemburg zuschlagen kann, dann kostet der 0,7 Liter umgerechnet 23 Euro, meine Flasche kostete in einem Supermarkt zur Weihnachtsangebotszeit 29, xx Euro und bei den meisten Händlern im Netz sind es um die 32 Euro wenn man sich den Liter für 45,xx holt, sonst über 37. :-o


Wertung Single Malt
Glenfiddich 14 'Rich oak'

Geschmack:
Fass4
Preis-/Leistungsverhältnis:
Smile4

Fazit: Ein wunderbarer, süfiger Sommerwhisky zu einem guten Preisleistungsverhältnis, am Besten die Literflasche kaufen, dann kostet er knapp über 32 Euro für die 0,7 Liter und das ist er mit jedem Schluck wert. Wer um Glenfiddich einen Bogen macht, weil es Glenfiddich ist, der sollte seinen Standpunkt noch mal überdenken, denn das hier ist ein wirklich guter Whisky mit einem angemessenen Alter und einem guten Finish.


Ihnen Ihr Blödbabbler

Rating-Info
6 Perfekt - 5 Wunderbar - 4 Lecker - 3 Gut - 2 Brauchbar - 1 Widerlich - 0 Fußbad

Trackback URL:
https://bloedbabbler.twoday.net/stories/351209114/modTrackback

Ein Blog Mirror steht unter

wordpress zur Verfügung.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Longrow peated
Die Destillerie Springbank in Campbeltown stellt bekanntlich...
bloedbabbler - 31. Jul, 17:17
Locke's 8
Die Destillerie Cooley zeichnet wohl verantwortlich...
bloedbabbler - 31. Jul, 15:54
Linkwood 1995/2013 Signatory...
Die Destillerie liegt in der Speyside, wie auch Glen...
bloedbabbler - 29. Jul, 17:43
Merkwürdiges in...
Vorhin bei der Fahrt zum Einkaufstempel mussten wir...
bloedbabbler - 29. Jul, 16:27
Gehen denn...
... ihre Lauchzwiebel auch 'auf', wenn sie rot sind?...
bloedbabbler - 29. Jul, 11:52
Ja, davon hatte ich auch...
Ja, davon hatte ich auch schon gesehen, gibt es ein...
Shhhhh - 28. Jul, 22:20
Glengoyne 12 Cask Strenght
Die Destillerie Glengoyne liegt sozusagen am Tor zu...
bloedbabbler - 28. Jul, 20:48
Lebenswasser - Übersicht
Bisher vom Blödbabbler getestete und beschriebene...
bloedbabbler - 28. Jul, 19:28

Blödbabblers Favoriten

Meine Kommentare

Nu sollte der ...
... link tun - hatte vorhin Kampf mit dem Anmelden...
weltentanz - 7. Aug, 19:55
:-)
Ich glaube ja, da treffen momentan ein paar sehr unschöne...
weltentanz - 7. Aug, 19:53
Ich mag...
... ganz viele Vlogger. :-) Ist aber eine andere Form...
weltentanz - 3. Aug, 18:11
Das tut mir leid. Immer...
Das tut mir leid. Immer schwer, wenn so ein lieber...
NeonWilderness - 1. Aug, 15:19
Gehen denn...
... ihre Lauchzwiebel auch 'auf', wenn sie rot sind?...
bloedbabbler - 29. Jul, 11:52
Die Teletubbies,...
... waren nicht so ganz nach meinem Geschmack -ich...
bloedbabbler - 27. Jul, 11:50
Mindestens für eine,...
... mein lieber Herr wvs, meist jedoch für deutlich...
bloedbabbler - 26. Jul, 14:11
Man könnte...
... fast meinen, sie kennen mich. Nun, kein Vollbart,...
weltentanz - 25. Jul, 23:29

Suche

 

Status

Online seit 3095 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 31. Jul, 17:19

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB

Web Counter-Modul


*plonk*
Bilder und Grafiken
Erkenntnisse eines blödbabblers
Gedanken, eigene und fremde
Gelesen & Geglaubt
Gewusst wie
Grotesk-Protest
Leben, merkwürdiges
Lebenswasser
Lebenswasser Übersicht
Little Helpers
Musik...zwo...drei...vier
Phrasen, gedroschene
Reimische Frohnatur
Videos
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren